Poladroid

Rom - Poladroid


Ich bin ja ein großer Freund von Polaroids und hab schon mehr als einmal mit den Gedanken gespielt mir eine SX-70 zu kaufen, aber zum einen hab ich schon mehr als genügen Kameras (kann man eigentlich genügend Kameras haben ?) und die hohen Kosten für die Filme haben mich abgeschreckt.
Wer trotzdem aus seinen Schnappschüssen ein Polaroid erstellen will, dem sei Poladroid wärmstens zu empfehlen.

Die kostenlose Software für Windows und Mac hat eigentlich alles; den stilechte weiße Rand sowie die typische Farbverschiebungen. Wie bei einer echten Polaroidkamera entwickelt die Software die Fotos nicht immer gleich. Und wer mag, kann Verunreinigungen, Fingerabdrücke und kleine Kratzer seinen Polaroids hinzufügen. Die Bedienung ist simple, nach der Installation erscheint eine Polaroid-Kamera in einer Ecke des Desktops. Per Drag and Drop Bild auswählen und kurz warten selbst das Auslösegeräusch klingt originalgetreu, wenn die Fotos aus der Kamera herauskommen. Wie bei den echten Polaroids muss man warten bis die Bilder fertig entwickelt sind oder schütteln damit es schneller geht. In der zwischen Zeit verweise ich mal auf die Flickr Gruppe – be Poladroid !

Fast vergessen; Wer möchte kann mit einer kleinen Spende das Projekt Unterstützen.

3 Gedanken zu „Poladroid“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s