August 19th World Photography Day


Es ist bald wieder soweit – World Photography Day

Oft nehmen Wir unsere Fotografien für selbstverständlich hin, aber es gab auch eine Zeit als Augenblicke nicht sofort festgehalten, hochgeladen und geteilt werden könnten.

Deswegen wird am 19. August die Geburtsstunde der Fotografie gefeiert.

Denn an diesen Tag veröffentlichte die französische Regierung als „Geschenk an die Welt“ das erste ausgereifte Fotografieverfahren, die Daguerreotypie benannt nach Louis Jacques Mandé Daguerre ( 1787-1851 ).

Mehr zum WPD bei www.worldphotoday.org/ oder auf der Flickr Gruppe . Oder besucht doch die Ausstellung – „Die Geburtsstunde der Fotografie“ in Mannheim. Nach 50 Jahren kehren die ältesten Fotografien der Welt wieder nach Europa zurück. Noch bis zum 6. Januar 2013 im Reiss-Engelhorn-Museen

Danke für dieses wunderbare Geschenk; Niecephore Nièpce, Louis Daguerre und William Henry Fox Talbot.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s