links am sonntag – 19.03

Guess Who's Back? - Holga macht sein Comeback ! Nachdem 2015 die Produktion beendet wurde, kommt Sie wieder die Holga 120N soll Anfang Juni wieder erhältlich sein. Mehr bei Freestyle Photographic Supplies colorful - a hand colored, black and white, fiber print from a Holga negative. 100% analog! Hand koloriert Holga Aufnahmen von Jon Kersey …

Advertisements

links am sonntag – 29.11

Holga Kameras 1981 - 2015 † Das Ende der Plastic Fantastic, wie der Freestyle Foto berichtet wird die Holga nicht mehr produziert;“…all Holga tooling has already been thrown away and there is nothing available for sale.” Wer noch eine dieser Kult-Kamera besitzen will oder verschenken möchte, sollte jetzt kaufen .. Galaxy Photographer's Planner and Handbook …

One Roll of Film

    1x120 - Eine Rolle Film Vier Tokyo ansässigen Fotografen mit einer Mission: Nur eine Rolle 120-Film, eine Stadt, eine Hasselblad Mittelformat-Kamera. Klingt vielleicht einfach, nur 12 Bilder zu machen - aber die Herausforderung wird groß wenn jeder Schuss geplant und durchdacht werden muss, als wäre es die "letzte Rolle". One Roll of Film …

Anny

ist ihr Name. Very Retro und meine Begleitung am WTCD. Sie ist die "hässliche" Schwester der Diana und ein Klon. Die klassische Diana wurde ursprünglich in den frühen 1960er Jahre von der Firma Great Wall Plastics Factory in Hongkong entwickelt. Der günstige Preis und eine große Nachfrage führten dazu, das die Diana unter anderen Namen …

Links am Sonntag – 16.09

30 Jahre Holga 1982 brachte das Hongkonger Unternehmen Universal Electronics Industries die Holga auf den Markt. Mit einer billige Mittelformat-Knipse wollte Ingenieur Lee Ting-Mo den Chinesischen Markt erobern. Doch der Erfolg blieb aus, die einfache Plastik-Kamera mit ihren 120 Rollfilm galt als unmodern. Die Lomographische Gesellschaft entdeckte die Vorzüge der Holga; Vignettierungen, Partielle Unschärfe und …

Links am Sonntag – 30.01

Heute mit dem dokumentierten Sterben der professionellen Dunkelkammer, wieso Analog trotzdem  nicht tot ist. Das Mittelformat x 3 sowie Vivian Maier geos Germany und Blogger im Portrait. Richard Nicholson verbrachte drei Jahre damit die letzten Fotolabor Dunkelkammern in London zu fotografieren. Als er 2006 mit dem Projekt begann gab es mehr als 200 davon überall in …